Manufakturfertigung aus Dresden

Die Original Dresdner Glasperlensterne sind hochwertige Produkte, die eng mit der Region verbunden sind. Ich möchte eine Produktserie anbieten, die innovativ und neu ist, aber auch in der Tradition des sächsischen Kunsthandwerkes steht.
Akribie, Ausdauer und Leidenschaft sind notwendig, um diese Idee zu verwirklichen. So ist es erforderlich, eigene handwerkliche und technische Lösungen für die Fertigung zu ersinnen und diese immer weiter zu verfeinern.
Anhand von aufwendigen Material- und Lichttests in der Dresdner Manufaktur entstehen die Ideen für jeden neuen Stern. Dafür wird besonderes Kristallglas exklusiv in Böhmen und das Porzellan in der Freiberger Porzellan Manufaktur hergestellt.
Nur in Handarbeit kann die Qualität und Klarheit des Lichtbildes, das den Glasperlenstern auszeichnet, entstehen. Deshalb wird jede einzelne Perle von Hand sortiert, geprüft und eingefügt. Erst nach vielen weiteren Arbeitsschritten und genauer Qualitätsprüfung, wird jeder Glasperlenstern in ein edles Etui platziert und dieses mit einer Banderole von Hand verschlossen.

Andreas Schildhauer Porträtfoto
Dresdner Glasperlensterne, handgefertigt in der Dresdner manufaktur, aus Porzellan und böhmischem Kristallglas

Das Porzellan

Aus Freiberg

In der Porzellanmanufaktur Freiberg werden die Porzellanträger für die Glasperlensterne nach eigenen Entwürfen und Modellen des Künstlers gefertigt.

Die Glasperlen

Aus Böhmen

Jede Perlensorte wird sorgsam ausgewählt, handsortiert und auf ihre Transluzenz geprüft, um mit schönsten Glaskombinationen beeindruckende Lichtbilder zu erzielen.

Der Glasperlenstern

Aus Dresden

Vorsichtig werden die Perlen per Hand auf dem Porzellanträger ausgerichtet, das Lichtbild geprüft und anschließend mit dem Porzellan dauerhaft verbunden.

Das Prinzip und Design der Glasperlensterne ist international patentrechtlich geschützt.